20.08.2019: Der fit4future-Aktionstag – ein Parcours für Körper und Geist

 

Dosenwurf-Staffel, Becherstapeln und Zucker-Quiz: Beim fit4future-Aktionstag am 20.08.2019 stellten die Schüler und Schülerinnen der Regenbogenschule Züschen ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten unter Beweis.

Ein ganz besonderer Tag für die Schüler und Schülerinnen der Regenbogenschule Züschen, und das lag nicht nur am strahlenden Sonnenschein und dem blauen Himmel... Denn die vier Klassen konnten ihre Fähigkeiten bei einer Dosenwurf-Staffel, Such die Zahl, zweierlei Quizrunden, Stacking und Sackhüpfen beim fit4future-Aktionstag unter Beweis stellen.

Los ging es am Morgen mit dem – eigens für dieses Projekt – produzierten Song „fit4future“, mit dem die gesamte Schülerschaft sowie auch die Lehrerinnen und helfenden Eltern in Bewegung gebracht wurden. Anschließend konnten alle Kinder einen fit4future-Parcours mit sechs Wettkampfstationen zu den vier Modulen Bewegung, Ernährung, Brainfitness sowie Verhältnisprävention durchlaufen. Die Klassen wurden in jeweils vier Gruppen aufgeteilt und wetteiferten untereinander um die Verteilung der Punkte. Sie zeigten ihr motorisches Geschick, konnten ihr Wissen zu gesunder Ernährung testen und ihren Geist trainieren. Die Klassengruppe mit der höchsten Gesamtpunktzahl wurde Klassensieger. Abgerundet wurde dieser Vormittag durch das nochmalige Singen des fit4future Bewegungsliedes und durch die Überreichung einer Urkunde an jedes Kind für die erfolgreiche Teilnahme.

Mehr Bewegung, gute Ernährung, eine stressfreie, positive Lernatmosphäre und die Schaffung einer gesunden Lebenswelt Schule: Das sind die vier Ziele der bundesweiten Präventionsinitiative fit4future Kids. Die gemeinsame Initiative für gesunde Schulen der DAK-Gesundheit und der Cleven-Stiftung, die im April 2016 an den Start gegangen ist,setzt mit ihrem Präventionsprogramm bewusst bei den Sechs- bis Zwölfjährigen an. Die teilnehmenden Schulen werden über den gesamten Zeitraum professionell bei der Umsetzung der einzelnen Module des Präventionsprogramms begleitet und unterstützt.

Der fit4future-Aktionstag war ein echtes Highlight für die Schülerinnen und Schüler, die von Anfang an mit Begeisterung und Motivation die Materialien der fit4future-Initiative nutzen. Der Aktionstag bot außerdem die Gelegenheit, Lehrkräften und Eltern praktische Anregungen zu geben und ihnen die Idee von fit4future zu noch intensiver zu vermitteln.

Vielen Dank an die Eltern, die die Kinder an diesem Tag unterstützt haben!